Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weiterlesen

VPN Anbieter werden gesperrt, warum ?

Dieses Thema wurde archiviert. Damit die sichtbaren Diskussionen in der Skype-Community relevant bleiben, archivieren wir regelmäßig Themen, in denen es länger als 6 Monate keine Aktivität mehr gab. Weitere Informationen zur Archivierung
Unerfahrener Abenteurer

Guten Abend,

 

Skype sperrt seit einigen Tagen IP Ranges von diversen VPN Anbietern. Können Sie mir erklären warum dieses erfolgt. Ich nutze privat und beruflich VPN, und nun werde ich an der sicheren Nutzung an Hotspots/Flughafen usw. daran durch die Skype Sperrpolitik gehindert. Ich habe ein Geschäft Skype Konto, und dieses ist nun zum Teil unbrauchbar. Ich erwarte eine Erklärung warum hier seit neuesten Microsoft/Skype VPN Anbieter aussperrt.

 

Hochachtungsvoll

 

HansiMaus

Nachricht 1 von 43 (3.532 Ansichten)
42 Antworten
Unerfahrener Tourist

Ja, das ist mir auch bereits aufgefallen. Echt nervig!

 

Eine offizielle Stellungnahme wäre schon cool, glaube aber nicht, dass sich hier jemand dazu herab lassen wird

Nachricht 2 von 43 (3.503 Ansichten)
Unerfahrener Abenteurer

Was ist das für ein Support, der seinen Bezahlkunden keinen Support bietet, weder per E-Mail noch per Forum.

Sie sollten sich schämen, Kunden so im Unklaren zu lassen.

Ich werde mein Skype Konto fristlos kündigen, da die in den AGBs  zugesicherte Dienstleistung durch Skype nicht erfüllt wird.

 

 

 

Nachricht 3 von 43 (3.468 Ansichten)
Unerfahrener Abenteurer

bei mir das gleiche. die verbindung wird gesperrt. das skype icon bleibt grau und dreht sich. gibs hier noch so was wie ne antwort.

Nachricht 4 von 43 (3.457 Ansichten)
Unerfahrener Abenteurer

Bei mir dasselbe, was soll das ? Ich kann nicht mehr skypen.

Nachricht 5 von 43 (3.441 Ansichten)
Unerfahrener Abenteurer

Seit sich Microsoft Skype unter den Nagel gerissen hat, geht es mit dem Service leider rapide bergab.
Erst werden alle User gezwungen von Windows Live auf Skype zu wechseln, Patzer, dass Daten von Skype-Nutzern ohne Gerichtsbeschluss an Privatermittler übergeben werden und nun werden VPN Anbieter gesperrt.

 

Wie sehr wollt ihr noch eure Kunden vergraulen? VPN Anbieter sollten auch bei euch ungesperrt bleiben, denn die derzeitige Situation ist eine riesen Sauerei. Insbesondere in unsicheren WLAN Areas ist ein VPN Anbieter für Datenschutzsensibilisierte Nutzer absolout unumgänglich ; und kommt mir jetzt bitte nicht mit "Skype ist verschlüsselt". Schön für euch, aber nebenbei will man ja sicherlich auch noch andere Dinge des Internets nutzen und Hintergrundprogramme schützen.

 

Sollte die Sperrung bei Skype aufrecht erhalten werden, werdet ihr einen weiteren Kunden verlieren. Und dank des Internets sprechen sich solche Unverhältnismäßigkeiten schnell rum.

 

Somit alles Gute für die weitere Zukunft von Skype!

 

Edit:
Hier noch eine Quelle, bevor noch gesagt wird, dass der Patzer mit den Privatermittlern aus der Luft gegriffen sei:
http://www.gulli.com/news/20128-strafverfolgung-skype-uebergab-daten-ohne-gerichtsbeschluss-an-priva...

Nachricht 6 von 43 (3.432 Ansichten)
Unerfahrener Abenteurer

Support gibt es bei Skype ja weder im Forum noch per e-Mail. Unbequeme Nachfragen beim E-Mail Support landen wohl gleich im Papierkorb. Ich kann davon abraten Premiumdienste von Skype zu nutzen, nicht mal auf meine Frage in dieser Hinsicht habe ich Antwort bekommen.

 

@Verlusttopf

 

Das mit der Herausgabe von Daten an Privatschnüffler ist schon ein starkes Stück.

 

Nachricht 7 von 43 (3.320 Ansichten)
Routinierter Abenteurer
Ich hab auch das gleiche Problem. Skype sperrt viele Server von meinem VPN-Anbieter. Wenn ich über VPN verbunden bin, kann ich nur chatten, Anrufe funktionieren nicht. Es gibt keinen plausiblen Grund, warum Skype VPN sperren sollte. Ich will, dass die Sperrung aufgehoben wird, oder der Skype Support mal hier Stellung bezieht.
Nachricht 8 von 43 (3.210 Ansichten)
Gelegenheitsabenteurer

Yeah, Skype blockiert die VPN verbindungen. Das ist unakzeptabel. Wenn das nicht bald geändert wird, werde ich den dreck wieder runterschmeißen. Gibt ja alternativen.

Nachricht 9 von 43 (3.081 Ansichten)
Community-Manager
Ich verstehe nicht, warum Skype eine Blockade vorgeworfen wird? Die Skype-Anwendung hat überhaupt keinen Einfluss auf den Netzwerk-Verbindungstyp, den Nutzer verwenden.

Ich würde mich über mehr technische Details zum Hintergrund freuen und bin dann gerne bereit, das zu kommentieren.

Wenn Skype keine Verbindung über eine VPN-Verbindung herstellt wird eher umgekehrt ein Schuh draus: Ihr VPN-Anbieter blockiert Skype. Wir haben derartige Berichte bereits von zahlreichen VPN-Kunden und aus vielen Ländern erhalten.
Bitte kontaktieren Sie den VPN-Kundendienst für eine Stellungnahme.

Found a helpful message? Give it a Kudo below to say "thanks" ¦ Latest Community News
Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others, Thanks.
Nachricht 10 von 43 (3.064 Ansichten)
Diskussionsstatistiken
  • 42 Antworten
  • 3533 Aufrufe
  • 16 Kudos
  • 14 in Unterhaltung